Dieses Blog durchsuchen

Montag, 19. Januar 2015

Nägel mit Spulen.....



kürzlich war ich wieder einmal im Baumarkt.....
da darf ich bald nicht mehr hin, denn ich komme ganz sicher immer mit einer neuen Idee raus!

Im FB sieht man zur Zeit oft so Fadenspulen Halter. So einen hatte ich einmal in meinem alten Nähzimmer und konnte den nirgends so richtig platzieren. 
Nun in meinem Stübli habe ich bisher meine Spulen in einer Kiste aufbewahrt. Ständig das gehedder mit den Fadenenden.....

Nun eigentlich hatte ich gar nicht geplant mir einen Fadenspulenhalter zu werkeln...


Da ich aber zur Zeit wieder im  Shabby chic Fieber bin, kam mir beim Anblick eines Kellerregal-Tablars ganz spontan die Idee!

Das Tablar kann man dort günstig kaufen...
es lohnt sich die Arbeit nicht um es selber zusammenzubauen (finde ich)

Nur noch im Shabby Stil streichen, anschleifen und Nägel rein...



fertig ist das gute Stück!
Und hier seht ihr einmal meinen Arbeitsplatz...
Meinen neuen Zuschneidetisch habe ich hier nicht auf Bild gebannt, denn da war noch alles vollgestellt  
(*hihi* Musste ja den Arbeitsplatz vorher aufräumen!)
Sodeli, ich.....

 zumindest für heute ...


 und kümmere mich wieder um mein krankes Tochterkind!
Habt einen schönen Tag und bleibt gesund!
herzlichst
Eure Karin

Kommentare:

  1. Liebe Karin
    Was für eine tolle Idee! Sieht super aus. Gute Besserung fürs kranke Tochterkind.
    LG vom Hockfrosch

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank lieber Hockfrosch :-).
      Liebe Grüsse Karin

      Löschen
  2. auch von mir gute und schnelle Besserungswünsche für die kleine Prinzessin! Dein DIY Projekt gefällt mir sehr und ich geh gleich mal schauen, ob ich in meinen Werkelstübli noch ein Plätzli finde.......Danke und hebs guet!
    Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Rita
      Vielen Dank für die lieben Wünsche! Ich hoffe du wirst fündig im Werkelstübli!
      Auch dir ganz liebe Grüsse
      Karin

      Löschen